FLOWER POWER
der Quartier-Energie-Versorger

Bei Energiekonzepten für Gebäude und Areale bringen wir Energiebedarf und Versorgungsvarianten zusammen. Wir berücksichtigen stets die vorhandenen Gegebenheiten sowie die ökologischen Aspekte und Möglichkeiten für die Nutzung von Synergien. Wie zum Beispiel die Wertschöpfung aus Wärme- Kälte-, Strom und E-Mobilität und die vorrangige Nutzung von Erneuerbare Energie.

Flower Power Energy

Bei Energiekonzepten für Gebäude und Areale bringen wir Energiebedarf und Versorgungsvarianten zusammen. Wir berücksichtigen stets die vorhandenen Gegebenheiten sowie die ökologischen Aspekte und Möglichkeiten für die Nutzung von Synergien. Wie zum Beispiel die Wertschöpfung aus Wärme- Kälte-, Strom und E-Mobilität und die vorrangige Nutzung von Erneuerbare Energie.

Flowerpower für Caputher Blütenviertel

Zur Sicherung der Energieversorgung des künftigen Blütenviertels in Caputh haben die Bauherren gemeinsam mit zwei weiteren Gesellschaftern die FPE Flowerpower Energy GmbH gegründet. Sie soll das in den letzten beiden Jahren speziell für das Blütenviertel entwickelte Energiekonzept umsetzen.

Für die Sicherung der Energieversorgung des gerade in Caputh entstehenden Blütenviertels wird die neu gegründete FPE Flowerpower Energy GmbH sorgen. Auf der Grundlage eines am 28.09.2018 geschlossenen Gesellschaftervertrages erfolgte Anfang des Monats der Eintrag der Gesellschaft ins Handelsregister.

Geschäftsfelder der neuen Gesellschaft sind die „Erbringung von Versorgungsleistungen mit Elektrizität, Gas und Wärme“ sowie „die Errichtung, der Erwerb und der Betrieb der hierfür erforderlichen oder zweckdienlichen Anlagen“. Zu diesen Anlagen zählen insbesondere solche „zur Erzeugung, Speicherung und Weiterleitung“ der Energie. Letztlich gehört die „Beschaffung der hierfür erforderlichen Medien“ ebenfalls zu den Aufgaben der Flowerpower Energy GmbH.

Innovationspreis der Deutschen Gaswirtschaft 2018

Alle zwei Jahre verleihen die Verbände der deutschen Gaswirtschaft den durch die Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch (ASUE) ausgerichteten Innovationspreis der Deutschen Gaswirtschaft. Partner der ASUE sind der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW), der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) sowie die Brancheninitiative Zukunft Erdgas an der Auslobung des Innovationspreises.

PLATZ 3 IN DER KATEGORIE

EFFIZIENTE ENERGIEKONZEPTE

NEUBAUGEBIET „BLÜTENVIERTEL CAPUTH“
Vor den Toren Potsdams zeigt das im Bau befindlichen Blütenviertel, wie in einem intelligent vernetzten, multivalenten Energiesystem ein Neubauviertel für ca. 450 Bewohner ein Maximum an erneuerbarer Energie mit vernünftigemAufwand eingebunden werden kann. Das gesamte System ist bei Wärme über 50% erneuerbar, beimStrom über 90%. Neben einem zentralen Eisspeicher, sowie mehreren BHKWs und Wärmepumpen kommen dabei dezentrale PV-Anlagen mit Solarabsorbern und Stromspeicher in jedem Objekt zum Einsatz.